Karnevalslieder Köln


Karnevalslieder 2016

Kölner Karneval 2000

Am Aschermittwoch ist alles vorbei... so manch ein Jeck trauert den tollen Tagen hinterher und hat bereits den Countdown auf den nächsten 11.11. gestellt.

Mer stelle alles op der Kopp - unter diesem Motto feierten die Karnevalisten die Karnevalssaison 2015-2016. Musikalisch war die Saison ein Erfolg. Viele der Neuerscheinungen haben ihren Weg auf die Züge gefunden und die Bewährungsprobe in die Kneipen bestanden.

Spätestens bei der Nubbelverbrennung war dann raus, welcher Hit zurück in die Schublade kommt, und welcher die nächsten Jahre überdauern wird.

Den Einschaltquoten auf Youtube zufolge stammt der größte Hit von Carolin Kebekus, eine gelungene Parodie auf Adeles Hit Hello, umgemünzt auf den Karnevalsgruß Helau, den man in Köln nicht laut ausrufen sollte, wenn man sich nicht als Düsseldorfer outen will.

Kasalla und Brings auf den Plätzen zwei und drei, beide durchaus keine Überraschung. Dann folgt Leev Marie, ich bin kein Mann für eine Nacht von den Paveiern, eine ironisch anmutende Hymne auf den treuen Mann, als alter Ego zu dem von den Höhnern besungenen Ich ben ene Räuber.

Aber auch Miljös Su lang die Leechter beim Lommi noch brenne wurde fleißig mitgesungen, eine Hommage an den verstorbenen, legendär schlecht gelaunten Kult-Kneipier Lommerzheim und das gleichnamige Gasthaus, in dem man früher auf Kisten sitzen und die besten Frikadellen der Welt verzehren konnte.

Last but niddens least werden auch Immer immer widder, das neue Stück von Cat Ballou, sowie die frischen Beats von Querbeat Tschingderassabum ganz sicher auch im nächsten Karneval ihren Platz auf der Playlist finden.

Hier die Hits der Saison 2015-2016 zum Reinhören und -schauen:

1. Paveier Leev Marie
2. Kasalla Stadt met K
3. Brings Jeck Yeah!
4. Carolin Kebekus Helau
5. Räuber Dat is Heimat
6. Kasalla Dausend Levve
7. Cat Ballou Immer Immer Widder
8. Miljö Su lang die Leechter noch brenne
9. Querbeat Tschingderassabum
10. Domstürmer Ohne Dom, ohne Rhing, ohne Sunnesching
11. Höhner Kumm loss mer danze
12. Räuber Wenn ich träum in der Nacht, träum ich immer von dir
13. Kempes Feinest Wenn do nit danze kanns
14. Lupo Jespenster
15. Miljö Schön is anders
16. Boore Gut, dass du kein Engel bist
17. Boore Dich einmol noch danze sin
18. Pläsier Kölle stand op
19. La Mäng Mir rocke de Veedel
20. Micky Brühl Band So jung wie hück
21. Clueso Kölle Alaaf (Alaaf You - Der Film)
22. Bläck Fööss Fastelovend sin mer widder do
23. Klüngelköpp 0221 (null zwo zwo eins)
24. La Mäng Tarzan & Schäng
25. 5 Jraad De janze Welt steiht Kopp
26. La Mäng Jeck em Mond
27. Kommando MundArt Jlöck mem Wedder
28. Dave Zwieback Ze Hus
29. JP Weber Der letzte Wage es immer ne Kombi
30. Imis feat. Carolin Kebekus Künig vun Kölle
31. Pläsier Nemm mich en d'r Ärm
32. Sibbeschuss Ich ben vun Kölle
33. Stefan Dahm Sunndaachsjeld
34. Kölsche Adler Ach Marieche
35. Die Brausen Stöckelschuh
36. CABB Puddelrüh
37. Carolin Kebekus & Beer Bitches Röggelche met Mett
38. Fiasko Su sin mir
39. KölschFraktion Schwad nit un sing

Das Kölsche Herz - Lieder über Köln

Der Kölner Karneval - das sind die Kölschen Lieder - und die Lieder über Köln.

Kaum eine Stadt ist so oft besungen worden, denn der Kölner pflegt einen dezenten Lokalpatriotismus. Sind die Hüsje (Häuser) auch nicht alle schön, so sind es doch die Jasse (Gassen) der Altstadt und Veedel (Stadtviertel), der FC, der Dom, der Rhein, und was so alles dazugehört.

Wer von Außerhalb kommt und 2016 beim Karneval mitsingen möchte, sollte schon einmal den folgenden Refrain einüben:

Et jitt kei Wood, dat sage künnt,
Wat ich föhl, wenn ich an Kölle denk
Wenn ich an ming Heimat denk!

Hochdeutsch:
Es gibt kein Wort, das sagen könnte,
Was ich fühle, wenn ich an Kölle denke
Wenn ich an meine Heimat denke!

Hier ein Auswahl der schönsten Lieder über Köln:

1. Cat Ballou Et jitt kei Wood 2012
2. Höhner Hey Kölle Do bess e Jeföhl 2004
3. Bläck Fööss Du bess die Stadt 2003
4. Stefan Raab und die Höhner Ävver et Hätz bliev he in Kölle 2012
5. Tommy Engel Du bes Kölle 2006
6. Paveier Mir sin kölsche us Kölle am Rhing 2008
7. Bläck Fööss Mer han e Hätz för Kölle 2010
8. Höhner Wo mir sin is Kölle 2001
9. King Size Dick Kölle am Rhing 1991
10. Bläck Fööss Mer losse dr Dom en Kölle 1973
11. Willi Ostermann Heimweh nach Köln (Ich will zu Fuß nach Kölle jonn) 1936